Tour!

Rathaus und Dienstleistungszentrum 4860 Lenzing

Kenndaten
 
Planungszeit:  2019 - 2022
Auftraggeber:in: GSG Gemeinn. Siedlungsgesellschaft, Marktgemeinde Lenzing
Adresse: Hauptplatz 10, 4860 Lenzing OÖ
Rathaus
 
Städtebau:

Die Bebauung des Lenzinger Hauptplatzes mit Rathaus, Lichtspieltheater und Wohnungen wurde 1954, in der Nachkriegszeit fertiggestellt.
In Fortführung der damaligen gestalterischen Intentionen von Architekt Lois Stelzer zum Bebauungsentwurf des Lenzinger Ortskernes und der Hauptplatzgestaltung ist in Verlängerung der bestehenden Siedlungshäuser an der Hauptstraße sowie an der unbebauten Schmalseite des Hauptplatzes gegenüber dem alten Rathaus die Baumasse des neuen, multifunktionalen Rathauses als Bürgerzentrum in vier Gebäudeteile gegliedert.

Rathaus
 
Funktion:

Die Funktionen des neuen Rathauses werden verteilt auf ein im Erdgeschoss zum Hauptplatz arkardiertes, dreigeschossiges Verwaltungsgebäude mit zentralem Tageslicht-Atrium und ein zweigeschossiges Gebäude mit Bibliothek und Lesecafé im Sockelgeschoss, mit Sitzungssaal und Mehrzweckraum für Kooperationen darüber. Die Verbindung der beiden Bauteile bildet ein Erschließungsgelenk mit Haupteingang, Foyer, Stiegenhaus und Aufzug.
In Fortführung der Wohnzeilen an der Hauptstraße schafft ein weiteres zweigeschossiges Gebäude, für die Bankfiliale der Sparkasse OÖ und einem Büro der Firma Kontroll Dataservice darüber, den zeitgemäßen Übergang von den Bestandsbauten der "Volkssiedlung" zum neuen Dienstleistungszentrum am Platz. Das vom angrenzenden Bibliotheks- und Sitzungstrakt abgerückte Bankgebäude ermöglicht einen öffentlichen Zugang zur Hofterrasse mit Kinderspielbereich und Fernblick.
Ein in das abschüssige Gelände eingeschobene Sockelgeschoss ermöglicht von der abfallenden Johann-Böhn-Straße aus eine rampenfreie Zufahrt zu Garage, Müll- und Nebenräumen.

Rathaus
 
weitere Entwicklung:

Als weiterer, zukünftiger Schritt zur Aufwertung des Zentrums schließt ein multifunktionales Arkadenelement - für Wochen- und Weihnachtsmärkte sowie Kurzparker - den Hauptplatz parallel zur ansteigenden Hauptstraße und fasst den Platz in seiner Längsrichtung in konischer Ausweitung zum neuen Rathaus.
Für die Nachnutzung des alten Rathauses sind ein Ärztehaus und Wohnungen angedacht. Dabei sollte die im Bestand geschlossene Sockelzone durch Geschäftslokale mit Arkardierung auf Platzniveau ersetzt werden. In Fortführung der Arkardierung der Bestandsgebäude an der Längsfront würden so barrierefreie Zugänge auf Platzniveau entstehen.
Das nunmehr fertiggestellte und besiedelte Rathaus als neues Bürgerzentrum ist der erste Schritt zu einer funktionellen und gestalterischen Aufwertung des Lenzinger Ortszentrums.

Rathaus

Fotos: derzeit nur Handyfotos verfügbar

 
weitere Informationen ...
Publikationen:
Die Gemeinde Lenzing feiert heute die Eröffnung ihres neuen Rathauses, Edmund Brandner, OÖ Nachrichten, 21.10.2022
Neues Dienstleistungszentrum in Lenzing, Frank Tschautscher, online: TV1 Oberösterreich, tv1.nachrichten.at, 21.10.2022
Abriss und Aufbruch in Lenzing Alfred Jungwirth, online: Bezirks Rundschau Vöcklabruck, meinbezirk.at, 19.12.19
Ein neues Zentrum für Lenzing Alfred Jungwirth, online: Bezirks Rundschau Vöcklabruck, meinbezirk.at, 11.09.19
Neue Bauten für Wohnen und Verwaltung werden das künftige Ortsbild von Lenzing prägen Wolfgang Macherhammer, online: Tips Vöcklabruck, tips.at, 9.09.2019

 
home   suche Seitenanfang!