Tour!

Wohnhausanlage Mühlgrundweg

Kenndaten
 
Planungs- Bauzeit:  1989 - 1995
Auftraggeber:in: Neues Leben
Adresse: 1220 Wien, Hardeggasse 69
Bild
 
Kurzbeschreibung

Der Bauteil am Mühlgrundweg ist Teil einer größeren Wohnhausanlage in unmittelbarer Nähe zu Ausläufern der Alten Donau und stellt eine exemplarische Auseinandersetzung mit dem Typus des Reihenhauses bei maximierter Dichteforderung dar.

Drei Zeilen südorientierter Reihenhäuser sind ergänzt mit zwei Zeilen von Geschoßbauten.

Das Reihenhaus ist durch eine offene Wohnebene charakterisiert, der ein Gartenhof durch eine völlig aufgeglaste Südseite angegliedert ist.

Bild
 

Während die Wohnebene ohne zusätzliche Nebenraumteilung lediglich raumplanartig zoniert ist, sind die Individualräume des Obergeschoßes kabinenartig knapp gehalten. Die zentrale Stiege und ein Luftraum über dem Essplatz verbinden die beiden Geschoße einschließlich einer anschließenden Arbeitsgalerie.

Bild
 

Der Geschoßbau nimmt in seinen ersten beiden Ebenen den Reihenhaustyp auf, während in den Geschoßen darüber eine Modifikation des Typs Anwendung findet, indem statt des Gartenhofs tiefeingeschnittene Loggien Freiraumersatz bieten.


   Text: Erwin Steiner

Bild

Fotos: © Rupert Steiner

 
weitere Informationen ...
Publikationen:
Dichtes Wohnen im grünen Zimmer  Franzika Leeb, der Standard, 21.10.1996
Wohnanlage Mühlgrundweg,   Architektur Zentrum Wien / nextroom

Bilder:
weitere Fotos von Rupert Steiner

home   suche Seitenanfang!