Tour!

Ehemalige Poliklinik - Mariannengasse 12

Kenndaten
 
Planungs- Bauzeit:  2006 - 2011
Auftraggeber:in: Prisma, Spektra
Adresse: 1090 Wien, Mariannengasse 12
Bild-ößern!
 
Allgemein:

In einem Gutachten zur Nachnutzung der ehemaligen Poliklinik wurde unter Berücksichtigung der denkmalpflegerischen Auflagen ein Konzept für Sanierung, Um- und Neubau des Areals entwickelt. Die Liegenschaften grenzen an einen öffentlichen Park im Zentrum eines Blockrandes, ein für Wohnnutzung im innerstädtischen Bereich selten anzutreffender Standortvorteil.

So sind denn auch die Gebäude in der Mariannengasse 12 sowie in Höfergasse 1a und 7a ausschließlich Wohnungen vorbehalten. Einzig im Hauptgebäude in der Mariannengasse 10 und in der Erdgeschoßzone der Marianengasse 8 sind Büro- und Ordinationsnutzungen vorgesehen.

Bild-ößern!
 
Marainnengasse 12

In der Mariannengasse 12 1090 Wien wird in einer Baulücke ein Wohnhaus mit 32 Wohneinheiten in 5 Haupt- und 2 Dachgeschoßen errichtet.

Ein öffentlicher Durchgang mit 6m Breite und 4,5m Höhe an der östlichen Grundgrenze erschließt den nördlich gelegenen Park.

Die Wohnungen sind als 2-4 Spänner über ein innenliegendes Stiegenhaus und Aufzug erschlossen. Die seitlichen Wohnungen sind von der Straßenseite zum Hof durchgesteckt, um einen möglichst hohen Anteil parkorientieren Wohnungen zu schaffen und deren Querdurchlüftung zu ermöglichen.

Hofseitig liegen Eigengärten, ein Kleinkinderspielplatz sowie allgemeine Grünflächen.

Bild-ößern!
 

Bild-ößern!

Fotos: © Rupert Steiner

Renderings: © studiobaff

 
 

 

weitere Informationen ...
Publikationen:
Wiener Poliklinik: Station geschlossen, Park eröffnet Madeleine Napetschnig, Die Presse 11.5.2013
Wohnquartier Poliklinik Martina Frühwirth nextroom, Architekturzentrum Wien, 21.08.2015

Mieter-/Käuferinformation:
poli.life - MG 12 Spektra, Information für Interessenten

Bilder:
weitere Fotos von Rupert Steiner
Fotos auf den Seiten von Fröhlich & Locher und Partner, projektbeteiligter Konsulent für Statik
 
home   suche Seitenanfang!